Die in.power-Gruppe mit Sitz in Mainz beschäftigt sich bereits seit dem Jahr 2006 als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der Direktvermarktung von erneuerbaren und umweltfreundlichen Energien. 2022 hat die tschechische Second Foundation in die Unternehmens­gruppe investiert und unterstützt mit ihrem innovativen Ansatz im Energiehandel die Direktvermarktungsdienstleistungen von in.power. Mit mehreren Tochtergesellschaften bietet in.power ein vollumfängliches Dienstleistungs­angebot rund um die Direktvermarktung und ist zudem wettbewerblicher Messstellenbetreiber. Die Tochter grün.power GmbH bietet außerdem eine mehrfach ausgezeichnete regionale und bundesweite Grünstromversorgung an.

Wir wollen Großes erreichen und setzen uns mit vollem Engagement, Leidenschaft und unserem Know-how für ein nachhaltiges und zukunftssichereres Energiesystem ein. Zur Unterstützung unseres Teams besetzen wir am Standort Mainz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im

Prozessmanagement/Operations Management Energiewirtschaft im Virtuellen Kraftwerk (m/w/d)
(Vollzeit)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für den operativen Betrieb des virtuellen Kraftwerks
  • Dabei organisieren und überwachen Sie die technische Anbindung von erneuerbaren Energieanlagen an unser Virtuelles Kraftwerk
  • Im Unternehmen besetzen Sie die Schnittstelle zwischen Vertrieb, Bilanzkreismanagement, IT, Anlagenbetreiber und Dienstleistern des Virtuellen Kraftwerks
  • Sie überwachen und kontrollieren Energiedaten
  • Sie begleiten Projekte zur Umsetzung regulatorischer Neuerungen im Energiemarkt
  • Sie gestalten Prozesse und definieren neue Systemanforderungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen oder technischen Bereich (Energiewirtschaft, BWL, Regenerativen Energien, Wirtschafts-/Ingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung davon mind. zwei Jahre im Bereich Erneuerbare Energien und/oder Energiewirtschaft bzw. Direktvermarktung und/oder Energiehandel
  • Vertiefte Kenntnisse in den Prozessen des Virtuellen Kraftwerks
  • Sie haben Freude am Durchdringen komplexer Zusammenhänge sowie Prozess- und Systemlandschaften und bringen eine Zahlen- und Datenaffinität mit
  • Lösungsorientierte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint) und ggf. weiterer Software-Kenntnisse (CRM-Systeme, ggf. Programmiersprachen etc.)
  • Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen:

  • Sie setzen gemeinsam mit uns die Energiewende um
  • Mit flexiblen Arbeitszeiten gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag so individuell wie nötig und möglich, anteilig auch im Homeoffice
  • Attraktive Vergütung mit leistungsbezogenem Bonus
  • kleines, engagiertes Team in einem dynamischen Markt- und Arbeitsumfeld
  • flache Hierarchien, informelle und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre
  • Gestaltungsmöglichkeiten, Raum für eigene Ideen

Haben Sie Interesse an spannenden Herausforderungen in einem sympathischen, engagierten Team mitzuarbeiten? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung, gerne per E-Mail an bewerbung@inpower.de. Bitte nennen Sie uns ebenfalls Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren möglichen Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartnerin für Ihre Rückfragen: Silvia Wilhelm 06131/696 57 – 11

Stellenausschreibung als pdf

Wir suchen Sie!

in.power sucht erfahrene Energiewirtschaftler und Energiewirtschaftlerinnen

- schauen Sie sich unsere Karriereseite an!