22.01.2019

in.power-Gruppe mit neuer Tochter auf der E-world 2019 vertreten

Seit vielen Jahren stellt die in.power-Gruppe auf der E-world energy & water – der Leitmesse der Energiewirtschaft – aus. 2019 wird zum ersten Mal die Tochtergesellschaft in.power network GmbH teilnehmen.

in.power network GmbH ist eine Joint-Venture-Plattform und gleichzeitig ein hochspezialisierter Inkubator für neue, innovative Unternehmen in Deutschland.

Über das Partnerschaftsmodell in.power network werden für die angeschlossenen Tochterunternehmen Direktvermarktung, Weiterbetrieb, Messstellenbetrieb, Marktzugang, Bilanzkreis- und Portfoliomanagment für Grünstromportfolien, Energiedatenoptimierung, Beratungs- und Innovationskompetenz im Bereich erneuerbare und umweltfreundliche Energieerzeugung aus der in.power Gruppe zugänglich gemacht.

Erstes Beispiel ist die max.power GmbH, ein Joint Venture des Bauunternehmens Max Bögl und der in.power network GmbH. Bereits zwei Jahre nach seiner Gründung ist max.power ein etablierter und anerkannter Direktvermarkter in Deutschland mit großem Wachstumspotenzial.

„Der große Erfolg des ersten Joint Ventures zeigt, dass unser innovatives Modell energiewirtschaftliches und IT-technisches Know-how mit Marktpartnern zu teilen, tragfähig ist. Wir sind außerdem sicher, dass es am Markt Bedarf für diese neue Art der Kooperationen gibt und sind gespannt, welche Gespräche sich auf der E- world dazu ergeben,“ sagt Josef Werum, geschäftsführender Gesellschafter der in.power-Gruppe.

Möchten Sie als Stadtwerk oder anderes größeres Unternehmen der Energiewirtschaft Ihre Wertschöpfungskette erweitern und dafür auf das Know-how und die Dienstleistungen der in.power-Gruppe zurückgreifen? Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin auf der E-world unter kontakt@inpower.de oder 06131/ 696 57 0.

Nähere Informationen zur in.power network GmbH finden Sie auch unter

www.inpower.eu/leistungen/inpower-network

Zum Unternehmen:

in.power GmbH mit Sitz in Mainz beschäftigt sich bereits seit dem Jahr 2006 als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der Direktvermarktung von erneuerbaren und umweltfreundlichen Energien. Der Firmenname „in.power“ leitet sich von „independent power“ ab und verdeutlicht die ausdrückliche Konzernunabhängigkeit des Unternehmens.

Fernsteuerbarkeitslösungen und Messstellenbetrieb werden über die Tochtergesellschaft in.power metering GmbH angeboten. Die Tochter grün.power GmbH bietet außerdem regionale und bundesweite Grünstromversorgung mit zeitgleicher Vollversorgung aus Sonne, Wind und Wasser an. Dieser Ökostromvertrieb an Endkunden ermöglicht somit auch neue Absatzmöglichkeiten für den Weiterbetrieb von EEG-Anlagen. in.power optimise GmbH kümmert sich um die Verbrauchsprognosen von Gewerbe- und Industriekunden, in.power balance GmbH zukünftig auch um Regelenergie aus Windkraft und Photovoltaik. in.power network GmbH bietet als Joint-Venture-Plattform größeren Marktpartnern umfangreiche Dienstleistungen und den direkten Marktzugang an.

Erfahren Sie mehr unter www.inpower.de
Wir freuen uns über die Veröffentlichung und ein Belegexemplar!

Presseinformation als pdf

Wir suchen Sie!

in.power sucht erfahrene Vertriebsleute

- schauen Sie sich unsere Karriereseite an!