Regionale Grünstromprodukte

Beliefern Sie Endverbraucher mit Ihrem Strom

Sie möchten Endkunden in Ihrer Region mit echtem Ökostrom direkt aus Ihren erneuerbaren Energien Anlagen versorgen? in.power bietet dazu verschiedene Möglichkeiten:

  • Wir entwickeln und managen für Sie eine eigenen Strommarke als White-Label-Konstrukt
  • Alternativ können wir über unsere Grünstromtochter grün.power ein eigenes, regionales Grünstromprodukt vermarkten
  • Wir liefern Strom aus Ihren Anlagen direkt in einen von Ihnen bestimmten Bilanzkreis

Dazu stehen Ihnen alle Dienstleistungen aus dem Bilanzkreis- und dem Portfoliomanagement nach dem Baukastenprinzip zur Verfügung. in.power übernimmt dabei alle notwendigen energiewirtschaftlichen Aufgaben im Hintergrund.

Ihre Vorteile

  • Durch direkte Lieferverträge entsteht eine Verbindung zwischen EEG-Anlage und Endkunde
  • Strombezug wird für die Endkunden „sichtbar“ gemacht – der eigene Beitrag zum Gelingen der Energiewende wird erlebbar
  • EEG-Strom, der über die sonstige Direktvermarktung vermarktet wird, entlastet die EEG-Umlage
  • Akzeptanzsteigerung vor Ort durch ein regionales Ökostromprodukt für die Bürger

Sprechen Sie uns an!

Darüber hinaus stellt unser Konzept eine Absatzmöglichkeit für den Weiterbetrieb von Ü20-Anlagen nach der EEG-Förderung dar.

Kontakt

in.power GmbH       
Katrin Oldenbourg   
Dipl.-Energiewirtin

Tel. + 49 6131 696 57-232 vertrieb@inpower.de

Angebot anfragen

Downloads und Links

Weiterbetrieb Post-EEG Anlagen

Wir bieten flexible Modelle z.B. zur optimalen Vermarktung Ihres Windstroms nach der EEG-Förderung​

PV-Weiterbetrieb für Kleinanlagen

Wir haben eine einfache Lösung, damit Sie Ihren Solarstrom auch weiterhin einspeisen können: die grün.power Community​